Text Size
[ Reset ]

 argez logo

Name:

Straße:
PLZ, Ort:
Telefon:
Fax:
Mail:
Web:
  ArGeZ - Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie
c/o Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie
Sohnstraße 70
D-40237 Düsseldorf
+49 (0)211 / 6871 217
+49 (0)211 / 6871 347
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.argez.de



Die ArGeZ Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie vertritt 8.000 Zulieferer, welche mit 1.000.000 Beschäftigten einen Umsatz von 215 Mrd. Euro erwirtschaften.

Die Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie (ArGeZ) ist eine im Jahr 1993 von deutschen Wirtschaftsverbänden gegründete Interessengemeinschaft. Sie hat die Aufgabe, die Belange der zumeist mittelständischen Zulieferfirmen in der Öffentlichkeit und Politik deutlich zu machen und diese auch gegenüber den Abnehmerbranchen zu vertreten.

Die ArGeZ ist ein Podium für einen kontinuierlichen Dialog zwischen Zuliefer- und Abnehmerbranchen. Sie setzt sich ein für faire Geschäftsbeziehungen und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Zulieferer und Kunden aus Industrie und Handel.

Das Verhältnis zwischen Zulieferer- und Abnehmerindustrien bedarf vor dem Hintergrund der Globalisierung und  grundlegender Veränderungen der industriellen Strukturen einer generellen Neubestimmung. Basis dafür ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Der in aller Regel mittelständische Zulieferbetrieb ist allein nicht in der Lage, seine Interessen gegenüber dem Abnehmer und auch in der Öffentlichkeit deutlich zu machen. Selbst die Fachverbände, in denen die Zulieferunternehmen organisiert sind, haben einzeln oft nur begrenzte Möglichkeiten der Einflussnahme.

Besonders in Zeiten einer weltweiten industriellen Vernetzung, verbunden mit dem strukturellen Umbruch ganzer Industriezweige ist ein optimales Zusammenwirken von Zulieferern und Abnehmern dringend geboten, in vielen Fällen geradezu überlebensnotwendig. Dieser Prozess kann entscheidend durch Solidarität der Zulieferindustrie und ihrer Verbände gefördert werden.

Mit dem Ziel, ihre Kräfte für eine effektive und gleichberechtigte Kooperation mit den Abnehmerindustrien zu bündeln und gleichzeitig die Interessen der Zulieferindustrie in der Politik und in der Öffentlichkeit transparenter zu machen, bilden die Wirtschaftsverbände

  • Deutscher Gießereiverband e.V. (DGV), Düsseldorf
  • Gesamtverband kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV), Frankfurt a.M.
  • GTM/IVGT - Technische Textilien
  • Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk), Frankfurt a.M.
  • Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V., Hagen
  • WirtschaftsVereinigung Metalle e.V., Düsseldorf

die ArGeZ Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie.

Termine

Fachgruppe Compoundierer & Recycler

am 04.12.2018

Forum für Kunststoffprodukte

vom 21.05.2019 bis 23.05.2019