Text Size
[ Reset ]

Die Compoundierer und Recycler verstehen sich als Rohstofflieferanten der Kunststoffverarbeitung, die Formmassen nach Spezifikation und technischen Anforderungen an ihre Kunden liefern. Diese Materialen entstammen unter Anderem aus dem industriellen Kunststoffkreislauf (post-industrielle bzw. pre-gebrauchte Materialen) aber auch Materialquellen nach dem Gebrauch der Kunststoffprodukte (sogenannte post-consum Materialien). Diese werden dann durch die Compoundierung der Rohpolymere, beispielsweise aus Mahlgut, Agglomerat oder Vorlaufwaren, anschließend für die spezifische Anwendung ausgerüstet und veredelt.

Bereits im Jahr 1984 gründete sich im damaligen "Fachverband Technische Teile" (heute: TecPart - Verband Technische Kunststoff-Produkte e.V.) die Fachgruppe Compoundierer und Recycler, mit dem Ziel die Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen in Deutschland zu verbessern und Rezyklate als gleichberechtigte und umweltschonende Alternativrohstoffe für die Kunststoffverarbeitende Industrie zu etablieren. Über 30 Jahre später umfasst das Verbandsgremium eine Vielzahl an verschiedenen Unternehmen aus dem gesamten Spektrum der Kunststoffaufbereitung, welche die gelebte Synergie aus Kunststoffverarbeitung und -aufbereitung im TecPart maßgeblich mitbestimmen und prägen.

Durch die zunehmede Dynamik der öffentlichen und politischen Diskussionen engagiert sich der Verband und seine Mitgliedsunternehmen immer deutlicher in verschiedenen Gremien der Kreislaufwirtschaft, darunter beispielsweise die Prevent - Abfallallianz, die europäischen „Circular Plastic Alliance“, die europäische und deutsche Normung von CEN/CENELEC und DIN im Kunststoffrecycling, sowie verschiedene Stakeholder-Dialoge der Europäischen Kommission (Altfahrzeugrecycling, nachhaltige Chemikalienverordnung, Massenbilanzierung und Lebenszyklusanalysen) und nationalen Gremien (BKV-Dialogkreis, BDI-Dialogkreis, Wirtschaftsvereinigung Altfahrzeugrecycling). Mit der Bündelung verschiedener Disziplinen, Themen und Richtungsentscheidungen im Bereich der Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen mit und durch die Mitgliedsunternehmen im Verband, besitzt TecPart ein etabliertes Netzwerk an Branchenexperten im Bereich der Weiterentwicklung des Kunststoffrecyclings in Deutschland.

Mitglied werden

mitglied werden

Termine

KPA - Kunststoff Produkte Aktuell

vom 28.02.2024 bis 29.02.2024

Arbeitsgruppe Werkzeugbauleiter

am 05.03.2024

Arbeitsgruppe Managementsysteme

vom 07.03.2024 bis 08.03.2024
13:00 h - 12:00 h

Regionalgruppe Mitteldeutschland

am 09.04.2024

Regionalgruppe Nord

am 10.04.2024